Im Künstlermarkt ausstellen

Praktische Informationen

stand artiste h150Die Anmeldungen erfolgen Anfang März. Die Stände (4m lang x 2m tief x 2m hoch) sind überdacht, ausgestattet mit einen 2m-langen Lattenrosttisch. Jeder Stand trägt ein Schild mit den Künstlernamen und der Standnummer. Mietpreis: 100 Euro pro Stand.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Stand zu dekorieren, um ihm somit eine persönliche Note und Ihren Werken eine bessere Geltung zu verleihen.

Die Dekorationsmittel sind Ihnen frei überlassen (Stoffe, Planen, Gitter…). Diese können Sie mit Klettverschlüssen, Ringen, Bindfaden, Klammern usw. befestigen. Für das Aufhängen von Fotos (am besten keine Glasrahmen), sind Ketten und S-Haken am praktischsten. Wir empfehlen Ihnen, Tischdecken und Stühle mitzubringen. Neben den Fotos an den Wänden Ihres Standes können Sie selbstverständlich auch Portfolios, kleine Abzüge usw. ausstellen.

Die Künstlerstände werden in vier Reihen entlang der Rue Mignotte aufgestellt. Die Ankunft der Fotografen und Einrichtung der Stände findet am Sonntagmorgen zwischen 7:00 und 9:00 Uhr statt. Die ausstellenden Künstler werden gebeten, so schnell wie möglich ihr Material zu entladen und ihr Fahrzeug dann in dem für sie zur Verfügung stehenden Parkplatz zu parken. Die Stände müssen zur Eröffnungszeit um 9:00 Uhr völlig aufgebaut sein, und dürfen erst ab 18:00 Uhr wieder abgebaut werden.

Anmeldung

⇒ Reservierungsformular (auf Französisch)